Deko – die kleinen Dinge schaffen den entscheidenden Unterschied

Deko – die kleinen Dinge schaffen den entscheidenden Unterschied

TEILEN

Sie haben Lust auf Veränderung, aber keine Zeit die gesamte Wohnung neu zu gestalten? Dann probieren Sie es doch einfach mal mit neuen Wohnaccessoires.

Neue Stilrichtungen schaffen

Egal, ob Ihre Wohnaccessoires farblich und thematisch aufeinander abgestimmt oder wild zusammengewürfelt sind, mit ein paar gezielten Veränderungen, können Sie für ein ganz neues Raumgefühl sorgen. Vorhänge, Kissen, Kerzen, Wandbilder und weitere Dekorationsgegenstände wirken sich enorm auf das Ambiente aus. Mit geblümten Wohntextilien und ein paar vereinzelten Landschaftsbildern können sie zum Beispiel im Handumdrehen auf den modernen Landhausstil verwirklichen und sich ein wenig Idylle in Ihre vier Wände holen. Jetzt fehlt nur noch ein Glas frischer Wiesenblumen auf dem Couchtisch.

Auf Farben achten

Farben haben eine große Wirkung auf unser Empfinden. Vorhänge und Kissen in Beige- und Brauntönen lassen den Raum wärmer und gemütlicher erscheinen. Entscheiden Sie sich hingegen für Weiß können Sie für mehr Frische sorgen und den Raum optisch größer erscheinen lassen. Kräftige Farben sollten nur vereinzelt eingesetzt werden, zum Beispiel als Bestandteil eines Musters mit einer ruhigeren Grundfarbe. Sie können sonst eine einengende Wirkung haben.

Setzen Sie Akzente38770385_s

Sie haben ein besonderes Schmuckstück oder überlegen schon seit Jahren, ob Sie sich diese eine besondere Skulptur kaufen sollen? Dann greifen Sie zu, denn besondere Highlights setzen nicht nur Akzente, sondern verleihen Ihrer Wohnung auch mehr Individualität. Schließlich möchte nicht jeder wie in einem Katalog legen. Ausgefallene Gemälde lassen sich mit einer Hintergrundbeleuchtung toll in Szene setzen. Andere Schmuckstücke können Sie in einer Vitrine ausstellen oder gezielt anleuchten.