Das „Rockt“ – Welcher Rock zu welchem Anlass

Das „Rockt“ – Welcher Rock zu welchem Anlass

TEILEN

Der Rock gilt als zeitloses Kleidungsstück und sollte im Kleiderschrank jeder Frau einen Platz finden. Feminine Schnittführungen können die Weiblichkeit gekonnt unterstreichen und den ganz persönlichen Stil hervorheben. Gleichzeitig sind Röcke so wunderbar wandelbar, denn mit ihnen lässt sich Ihr Outfit immer wieder neu kombinieren. Doch längst nicht jeder Rock passt zu jedem erdenklichen Anlass, deshalb ist es vorteilhaft, wenn Sie auf eine große Modellauswahl zurückgreifen können und für jeden Auftritt den passenden Rock parat haben.

Ein stilsicherer Auftritt im Büro

Heutzutage ist es in einigen Branchen üblich, dass Arbeitgeber ihren weiblichen Angestellten einen gewissen Dresscode vorgeben. Mit einem Kostüm bestehend aus Rock und Blazer liegen Sie immer richtig, allerdings ist die Rocklänge das ausschlaggebende Kriterium. Der Saum des Rockes sollte immer eine Handbreit über dem Knie enden und darf keinesfalls kürzer sein. Ideal für die klassische Businessmode sind Bleistiftröcke. Ihre knieumspielende Länge sowie der figurbetonte Schnitt unterstreichen zum einen die weibliche Silhouette der Trägerin, dennoch strahlen Sie mit diesem Rock jederzeit Seriosität und Stilsicherheit aus. Bleistiftröcke können Bestandteil eines Kostüms sein, lassen sich allerdings auf Grund ihrer hohen Taille auch separat tragen. Alternativ zum Bleistiftrock können Sie aber auch einen knöchellangen, schmalen Rock wählen, der in Kombination mit einer eleganten Bluse das Outfit stilgerecht abrundet. Achten Sie bei der Rockauswahl auf qualitativ hochwertige Materialien, denn nichts wirkt ungepflegter als zerknitterte Kleidung

Glamouröse Eyecatcher für den Abend

Die Auswahl der Röcke für die festlichen Momente im Leben sollte sich immer nach dem stattfindenden Event ausrichten. Sollten Sie Teil einer Hochzeitsgesellschaft sein, dann können Sie einen Rock aus edlem Taft tragen, der kurz oder lang sein darf. Bei einer Abendveranstaltung in der Oper oder im Theater darf es gern festlicher zugehen und Maxiröcke aus glänzenden Materialien wie Chiffon oder Samt eignen dafür hervorragend. In Kombination mit einer Bluse oder einem Blazer sowie Pumps sind Sie modisch immer up to date und können sich aller Blicke gewiss sein. Erhalten Sie eine Einladung zur Cocktailparty oder einem Event im lockeren, eher privaten Rahmen darf gern mehr Weiblichkeit gezeigt werden. Elegante Ballonröcke rücken schöne Beine besonders gut ins rechte Licht. Doch auch paillettenbestickte kurze Rockvariationen oder sogenannte Tellerröcke gelten als Hingucker der besonderen Art.

Ideale Begleiter in der Freizeit

Röcke gelten in der Modewelt als Klassiker schlechthin, denn mit ihnen sind Sie immer perfekt angezogen. Deshalb sollten Sie auch in Ihrer Freizeit auf das Fashionwunder Rock nicht verzichten und da gilt die Devise: “Erlaubt ist, was gefällt”. Bei schlechtem Wetter oder in der kalten Jahreszeit erwärmt ein schmal geschnittener oder auch weitschwingender Wollrock das Herz der Fashionladys. Überhaupt können Sie in Ihrer Freizeit alle Rocklängen tragen, die Sie möchten. Ob mini, midi, knielang, farbenfroh, uni oder geblümt, Falten- oder Jeansrock – wichtig ist, dass Sie sich wohlfühlen.